Ohne Mitarbeiter gibt es kein SOLA. Jede Kraft ist wichtig und trägt zu einer tollen Freizeit bei. Du erlebst wie du an deinen Aufgaben und deiner Verantwortung reifst. Du erlebst pure Gemeinschaft und was bedeutet, sich aufeinander verlassen zu können. Du erlebst anstrengende und schwer zu lösende Probleme anzupacken, aber auch schöne und fröhliche Momente zu genießen. Sei dabei und lass dich herausfordern.

Es gibt drei Möglichkeiten wie du mitarbeiten kannst:

 

1. Als Vollzeit-Mitarbeiter: Hierbei bist du beim SOLA und bei den Vorbereitungstreffen komplett dabei. Als Betreuer, Hilfsbetreuer, Praktikant oder als Küchenhelfer. Melde dich gleich hier online an.

(PS: Sofern du unter 18 Jahre alt bist brauchen wir eine Einverständniserklärung deiner Eltern. Hier gibt es einen Vordruck. Einfach ausfüllen lassen.

 

2. Externe Unterstützung: Du kannst dir vorstellen einzelne Bereiche/Aufgaben zu übernehmen? Klar, das geht auch. Beispielsweise eine Nachtwache übernehmen, beim Auf- und Abbau helfen, einen Kuchen vorbeibringen, einen Workshop anbieten, Fahrdienst übernehmen... Melde dich bei uns.

 

3. Patenschaft: Wir möchten das SOLA für jedes Kind ermöglichen. In Einzelfällen ist es allerdings aus finanzieller Sicht nicht so einfach. Wenn du das kannst, dann hast du die Möglichkeit eine Patenschaft für ein Kind zu übernehmen. Somit wäre diesem Kind sehr geholfen. Melde dich bei uns.

 

 

Kontakt

Allgemeine Anliegen/Mitarbeit: Edu

 

Bei speziellen Anliegen und Fragen:

Finanzen/Theater: Martin

Programm/Workshop: Clarissa