Zweiggemeinde Kitzingen

Die Kitzinger Gemeinde wurde September 2005 ins Leben gerufen.

Das Hauptanliegen bei der Gemeindegründung war, für die Menschen aus ehemaliger Sowjetunion eine Möglichkeit zu bieten in russischer Sprache das Wort Gottes zu hören.

Seit Oktober 2012 ist die Gemeinde zur Tochtergemeinde von EFG-Würzburg geworden.

Gleichzeitig wurde der Kurs etwas korrigiert und neu ausgerichtet.

Eine Gemeinde, in der nur Russisch gesprochen wird, kann sicher auf Dauer nicht überleben. Abgesehen von der Isolation kann die junge Generation kaum erreicht werden,

deshalb verlaufen die Gottesdienste seitdem in deutscher Sprache mit Übersetzung ins Russische.

Nach dem Gottesdienst gibt es immer eine Tasse Kaffee und Gebäck und natürlich Gemeinschaft.

Die Ziele

  • Wir wollen ein Begegnungsort sein, wo die Menschen sich treffen und auftanken können.
  • Wir wollen füreinander da sein und einander unterstützen.
  • Wir wollen aus dem Wort Gottes lernen und danach leben.

Unsere regelmäßigen Treffen

Sonntags          10:00 Uhr      Gottesdienst

Donnerstags    19:30 Uhr       Bibellesekreis

Adresse

Max-Planck Straße 4a
97318 Kitzingen

Kontakt

Heinrich Fast 

Telefon: 09383-909264